Finanzbuchhaltung Plus Personal-Computer

Das Standard-Programmpaket Finanzbuchhaltung ermöglicht es kleinen und mittleren Unternehmen, die komplette Abwicklung der Finanzbuchhaltung inkl. Zahlungsverkehr auf einem preiswerten System im eigenen Hause durchzuführen.

Da es sich um ein Dialog-Programmpaket handelt, ist die Anwendung dieses Programmpaketes für den Bediener sehr einfach zu erlernen. Das Programmpaket kann in allen Branchen und für alle Unternehmensarten Verwendung finden, da ein kontenplanunabhängiges System vorliegt.

Jeder Anwender bekommt damit die Möglichkeit, seinen individuellen Kontenplan mit diesem System anzulegen.

Leistungsumfang:
Stammdatenverwaltungen: Sachkonten Kostenträger (Option)
unterschiedliche Kontenpläne Anwender- und Systemdaten
Kostenstellen (Option) Mahntexte
integrierte Kameralistische Buchhaltung Schnittstelle zu AFS-Programmen
voll netzwerkfähig Mandantenfähig (9999)
Mandantenpflege vom Anwender Adressen- und Kontokorrentkonten
Erfassungen: Bewegungsdaten-Erfassung der Buchungen Korrektur der Offene-Posten-Sätze
Abfrage und Anzeige: Stände der Sachkonten Summen- u. Saldenübersicht
Stände der Adressen und Kontokorrentkonten Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)
Bewegungsdaten (Konten) OP-Information
Matchcode suchen in der Adreßdatei Mahnstatistik
Auswertungen: Monatsendauswertungen mit Summen- und Saldenlisten Bilanz- u. Gewinn- und Verlustrechnung pro Mandant
Journaldruck Umsatzsteuervoranmeldung
Offene-Posten-Verwaltung Rechnungseingabeliste
Kontoblattdruck der Kontokorrent- und Sachkonten Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)
Vorschlagsliste (historisch) Überweisungsbelegdruck
Bilanzkontenauswertung (BKA) Scheckdruck
Hauptabschlußübersicht Bankeinzugsbelegdruck
zusätzliche Auswertungen: Kontenbudgetliste mit Prozentuierung Kostenstellen-Abrechnung (Option)
Vorjahresvergleichsliste mit Prozentuierung Kostenträger-Abrechnung (Option)